Bollenstreek

Top 5 Highlights Noordwijk

1. Noordwijk Binnen entdecken

Noordwijk - binnen winter // eb_-_9549_groot.jpg (362 K)

In Noordwijk gibt es geschichtlich viel Interessantes zu entdecken. Über 100 denkmalgeschützte Gebäude sind Zeitzeugen der 800-jährigen Geschichte Noordwijks. Von der robusten Schönheit des Kirchturms bis hin zu historischen Blumenzwiebel-Lagerscheunen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts.

Zeitreise ins Mittelalter
Die Geschichte Noordwijks beginnt mit der Landung des Heiligen Hieron (Niederländisch: Jeroen) im 9. Jahrhundert. Er war von Schottland in die Niederlande gereist, um den christlichen Glauben zu verkünden. Die Normannen verlangten von ihm, sich vom christlichen Glauben zu distanzieren. Der Heilige Heron jedoch weigerte sich und wurde daraufhin enthauptet. Im Jahr 1429 wurde Noordwijk schließlich vom Bischof von Utrecht zum Wallfahrtsort ernannt, und damit brach für Noordwijk eine Blütezeit an. Die eindrucksvolle Alte Jeroenskirche (Oude Jeroenskerk) und die römisch-katholische St. Jeroenskirche zeugen noch heute von dieser Zeit.

Darüber hinaus hat Noordwijk die älteste, noch vollständig funktionierende Schutterij (Schützenbruderschaft) der Niederlande. Die Gründungsurkunde aus dem Jahre 1477 befindet sich in einem Tresor, es hat sich jedoch mittlerweile herausgestellt, dass die Sint Jorisgilde (Schützengilde Sankt Georg) schon 100 Jahre länger besteht. Seit vielen Jahrhunderten spannen die Brüder der Schützengilde immer am Freitagabend Ihre Bögen auf der Schützenwiese. Ziel der Schützen ist heute ein hölzerner Eichelhäher mit einem Eierkranz auf einem 26 Meter hohen Pfahl. Nach dem Wettkampf werden die Fußbögen und Pfeile wieder in der historischen Waffenkammer, dem sogenannten 'Doelengebouw' (Schützengebäude), verwahrt.

Erleben Sie das Goldene Zeitalter!
Die Spuren des Goldenen Zeitalters sind in Noordwijk bis heute an vielen Orten sichtbar. Im 17. Jahrhundert wurde in dem Küstenort vielerorts Seil für die Flotte des VOC (Niederländische Ostindien-Kompanie) und für die Fischerboote des Ortes geschlagen. Erst im 20. Jahrhundert schloss die Seilschlagerei an der Douzastraat ihre Tore, das ehemalige Zugangstor zu der Seilschlagerei ist jedoch bis heute erhalten.
Reiche Kaufleute und wohlhabende Gouverneure ließen sich ebenfalls ihre Häuser an der Voorstraat bauen.

2. Wellness

Noordwijk wellness

Bereits seit Jahrzehnten kommen Gäste nach Noordwijk, um zur Ruhe zu kommen. Einst ein Wallfahrtsort, heute ein Wellness-Ort. See, Strand, Sauna, Spa und Beauty: die ideale Kombination für ein Relax-Weekend. Viele Hotels und Zentren bieten verwöhnende Wellness-Programme.

Die Kombination von Relaxen am Strand und danach in die Sauna gehen oder Verwöhnen pur in einem Wellness-Center oder einem luxuriösen Spa eines Hotels macht Noordwijk zum idealen Ort für ganzheitliche Entspannung. Schenken Sie sich einen schönen Pflegetag oder gönnen Sie sich ein Wochendende, um neue Energie zu tanken. Sie Kommen garantiert total relaxed & erholt zurück.

3. Hiking & Biking

Noordwijk biking hiking

Die abwechslungsreiche Landschaft aus Wäldern, wilden Dünen und bunten Tulpenfeldern (im Frühling) lädt zu wunderschönen Wanderungen oder langen Fahrradtouren ein.
Sie können natürlich einfach auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen, es sind aber auch gratis verschiedene Beschreibungen von unterschiedlich langen Fahrradstrecken im Besucherzentrum erhältlich.

Wandern & Nordic Walking
Ein ausgedehntes Wegenetz führt den Wanderer durch Nadelwälder und die offenen Dünen mit immer wieder überraschenden Blicken und Aussichten. So gibt es Wege, die über die höchsten Dünenspitzen mit Ausblick auf die Nordsee und die Blumenfelder im Hinterland führen. Aufmerksame Wanderer können Füchse, Rehe, Eichhörnchen oder Damhirsche entdecken.

Radfahren & Mountainbiken
In der Umgebung gibt es zahlreiche Radwege und Fahrradrouten, so beispielsweise durch die Dünen nach Zandvoort und Katwijk. Auch Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten, denn im Tannenwald in den Noord-Dünen wurde ein spezieller Pfad für sie angelegt.  

Kunst in den Dünen
Die inspirierende Kunstwanderung Kunst in Duinpad führt durch das Dünengebiet ´Hollands Duin´ von Staatsbosbeheer. Kunstwerke, die zum Betrachten, Nachdenken und Genießen einladen. Start: Parkplatz am Anfang des Duindamseslag. Länge der Kunstroute: 4 km.

4. Jede woche verkaufsoffener Sonntag 

Noordwijk - winkelen // mvf_-_2013_08_31_35451_groot.jpg (181 K)

Shoppingvergnügen direkt am Meer oder im historischen Ortskern. Kombinieren Sie einen Aufenthalt an Strand und Meer mit Shoppingausflügen in der Hoofdstraat, der vielseitigen Haupteinkaufsstraße Noordwijks. Die Auswahl an Geschäften in Noordwijk ist sehr groß. Es gibt viele Modeboutiquen, Schuhgeschäfte und Einrichtungsläden.

Haben Sie Appetit auf frisch gebackenen Fisch, etwas Leckeres für Ihren Grill oder frisches Gemüse? Dann sollten Sie unbedingt auch die Geschäfte an der lebendigen Kerkstraat im historischen Zentrum von Noordwijk Binnen besuchen. Parkplätze gibt es hier genügend, und der Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Geöffnet:
Montag 13.00 – 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 09.30 – 18.00 Uhr
Samstag 09.30 – 17.00 uur
Sonntag 13.00 – 17.00 uur

Verkaufsoffene Abende:
Noordwijk aan Zee: Freitags bis 21.00 Uhr
Noordwijk Binnen: Donnerstags bis 21.00 Uhr

Wochen-markt
Noordwijk Binnen: Donnerstags 11.00 – 17.00 Uhr