Bollenstreek

Top 5 Highlights Hillegom

1. Geschichte

Hillegom - plein met pomp

Wenn Sie Geschichte interessiert sind Sie in Hillegom an der richtigen Stelle. In diesem Dorf finden Sie noch viele Spuren der Adelsfamilie Six. Jan Six X ist immer noch Herr von Hillegom. Die Familie kaufte das Herrenhaus Hillegom im Jahre 1722 für 18.500 Gulden. Das Dorf blühte, dank des angelegten Brunnens, Sandwege wurden gepflastert und ein Teil vom Bach wurde begradigt. Die Dünen wurden zum Gemüseanbau umgewandelt. Hillegom erhielt das Recht seine Produkte in Amsterdam zu verkaufen. Das Haus, Brunnen, Bach, aber auch Grenzpfähle und Denkmäler erinnern an die ganze Familie Six. Nicht nur die Geschichte dieser Familie und ihre noch bestehenden Beziehungen mit dem Dorf sind interessant. In Hillegom befindet sich auch das Automobilmuseum mit historischen Fords, der älteste aus dem Jahr 1903 und jüngste aus 1949. 

2. Aktiv

Hillegom - de vosse // foto2devosse.jpg (66 K)

Hillegom ist ein Dorf voller Dynamik. Jung und alt kommen in diesem Dorf in Bewegung, ob die Sonne scheint oder nicht. In den Sommermonaten ist das Freischwimmbad ‚de Vosse‘ geöffnet. Hier können Sie einen ganzen Tag herrlich auf der großen Liegewiese und natürlich im Schwimmbad verbringen. In den Wintermonaten ist eine Indoor-Skipiste geöffnet, wo Sie auf einer Rollschneematte üben können. Vor allem bei Jugendlichen ist ein Besuch in der Paintball-Lasergamehalle ein garantierter Hit. Der Adrenalin-Pegel steigt, wenn Sie im nachgebauten Dorf schießen oder beschossen werden. Angler können sich im riesigen Park ‚De Zuilen‘ mit drei Forellenteichen herrlich ausleben. Für Fahrradliebhaber befinden sich rundum Hillegom eine große Anzahl ruhiger Landstraßen, wo man herrlich entlang der Blumenfelder Radfahren kann. Im Frühling herrscht hier viel Farbe, aber Sommerblumen wie Gladiolen sorgen auch in den anderen Montaten für genug Abwechslung. Wer gerne Blumen mit nach Hause nehmen will kann zu einen der zwei Pflückgärten besuchen.

3. Wanderungen

Hillegom - struin door groen // foto3padlangsbeek.jpg (80 K)

Für begeisterte Wanderer ist Hillegom eine ausgezeichnete Wahl. Entlang des Hillegomerbeek befindet sich ein schöner, geschwungener Weg mit Blick auf die Blumenfelder. Ein toller Umweg über den Hillegomer botanischen Garten direkt am Ringkanal ist ebenfalls empfehlenswert. Hier finden Sie alle Arten einheimischer Pflanzen wie Waldmeister, Seifenkraut und Primeln. Ein Ort, um ganz allein auf der Welt zu sein. Das gilt auch für einen Spaziergang durch die so genannte Lokhorstdüne, ein Wald, der die Blumenzwiebelregion zu Zeiten vor der Sandabtragung zeigt. Hillegom besitzt auch den ersten Teil eines umfangreichen Wanderwegenetzes, das im Jahr 2014 angelegt wird. Von der Leidsevaart können Sie auf dem sandigen Weg entlang der Blumenfelder zum Zilkerbinnenweg spazieren. Wandern Sie jedoch noch 1 km weiter und sind Sie bereitsim ausgestreckten Naturgebiet: die Amsterdamer Wasserleitungsdünen - Amsterdamse Waterleidingduinen.

4. Feste

Hillegom - wedden paard // foto4harddraverij2_cr_hillegomonline.jpg (379 K)

Hillegommer mögen gerne Gemütlichkeit. In vielen Kneipen werden Aktivitäten organisiert, aber es finden auch jährliche Dorffeste für Jung und Alt statt Im Frühjahr gibt es viele Veranstaltungen rund um den Blumenkorso der Blumenzwiebelregion, im Juni das ‚Smartlappenfestival‘ (Schlagerfestival), im August Kirmes und im September finden Herbstfeste statt, die von der Rennpferdevereinigung Hillegom organisiert werden. Kirmes, traditionelle holländische Spiele, vor allem Pferderennen, die die Hillegommer mit Scharen anziehen. Im November findet das Poesiefestival statt, eine Veranstaltung, die für drei Gedichtsammlungen in Hillegom gesorgt hat.

5. Geschmack

Hillegom - bier klein duimpje // foto5bierkleinduimpje.jpg (54 K)

Wer authentischen Geschmack liebt, sollte nach Hillegom kommen. Dort befinden sich noch Unternehmen, die zu erschwinglichen Preisen lokale und Regionsprodukte herstellen und verkaufen. Denken Sie z.B. an das Fleisch von ‚Blaarkoppen‘ - eine Art Fleckkuh mit weißem Kopf, die an der Elsbroekerwei Leidsestraat verkauft werden. Die Tiere verbringen einen Großteil ihres Lebens auf den Feldern hinter dem Hofladen. Die schräg gegenüber liegende Brauerei ‚Klein Duimpje‘ braut Bier mit dem ungewöhnlichen Namen ‚Slobberbok‘ und ‚Hillegomse Langkous‘. In der Probierstube können Sie die Herstellung sehen, und es auch probieren. In der Stadtmitte werden bei der Chocolaterie Pierre mit Bier aus dieser Brauerei eigene Pralinen hergestellt. Die Hillegomer Hotellerie weiß, wie sie ihre Gäste verwöhnen kann. Für jeden Geschmack und jede Preisklasse finden Sie ein passendes Restaurant.